Mallorca Immobilien ▷ Kauf ✓ Miete ✓ Ferien ✓
Telefon: Spanien +34 - 620 179 105 Deutschland +49 (0)40 - 950 64 06 -0
Lesen Sie Mallorca Ferienmiete Saison 2016 - Es werden für 2016 rund 26,4 Mio. Flugpassagiere erwartet und die Tendenz steigt zur eigenen Ferienimmobilie.

Urlaub Mallorca

veröffentlicht von: FINEST REAL ESTATE in Mallorca Blog

Spread the love

Urlaub Mallorca – Neuer Besucherrekord für 2016 erwartet

Mallorcas Flugbewegungen haben schon im vorherigen Jahr 2015 alle Rekorde gebrochen. Eigentlich auch kein Wunder… Mallorca zählt immer noch zu dem beliebtesten Reiseziel der Deutschen. Knapp 24 Millionen Flugpassagiere zählte der Flughafen Son San Juan im vorherigen Jahr und nach den neuesten Prognosen, sollen es 2016 sogar ganze 26,4 Millionen Flugpassagiere werden. Die stärksten Besuchergruppen sind nach den Deutschen, die Engländer, Schweizer und Skandinavier.

Welches sind die Gründe für die immer weiter steigende Mallorca Ferienmiete?

Zum einen bietet Mallorca seinen Feriengästen immer bessere Freizeitanreize aber auch die Fluganbindungen wurden immer besser. Zugpferd der Flugverbindung zwischen Deutschland und Mallorca war lange Zeit Airberlin aber nach unaufhaltsam steigenden Flugpreisen sind es heute vor allem die Low Cost Anbieter Easyjet, sowie die irische Low Cost Fluggeselschaft “Ryanair“ , welche für inzwischen sehr preiswerte Fluganbindungen sorgen und so manchen Urlauber mehr als nur einmal pro Jahr auf die Urlaubsinsel locken. Mallorca zählt zu den sichersten Urlaubsgebieten überhaupt und nach den jüngsten Unruhen in der Türkei, Tunesien und Ägypten fallen diese bisher wichtigen Urlaubsregionen nahezu aus oder werden nur noch sehr eingeschränkt angeflogen. Neben einer immer besser gewordenen Infrastruktur, allerbester Autobahnen, wunderschöne Orte, Freizeiterweiterungen wie z.B. neue und hervorragende Wanderwege, attraktive Angebote für den Fahrradtourismus, darf man nicht Mallorcas Hauptstadt „Palma“ vergessen. Palma ist mit seinem faszinierenden Kulturgut, immer noch eines der Hauptmagnete für Touristen auf Mallorca.

Der Trend zum Ferienhaus erfreut sich immer grösserer Beliebtheit

Nach wie vor wird es natürlich auch in diesem Jahr jede Menge Partystimmung für das jüngere Publikum in Arenal, Palmanova oder Magaluf geben aber schon seit langem geht der Trend immer mehr zum Individual- und Luxusurlaub. In der Kategorie Mallorca Ferienmiete waren 2015 in der laufenden Saison so gut wie keine Ferienhäuser mehr zu bekommen und für 2016 wird nochmals mit einer Steigerung von rund 30 % gerechnet! Es wird also somit vermutlich nicht jeder nach Mallorca kommen können, der dieses Jahr kommen möchte. Hier gilt die Regel „Der frühe Vogel fängt den Wurm“. Wer mit seiner Buchung bis zur laufenden Saison wartet oder gar auf Last Minute setzt, der wird zwangsläufig Probleme bekommen. Ferienhäuser können übrigens auch -sofern man mit einer größeren Familie oder Freunden reist- auch preislich eine echte und vielleicht auch preiswerte Alternative zum Hotel sein. Auch die Ausstattungen wurden immer besser. So verfügen die meisten hochwertigen Ferienhäuser im Südwesten von Mallorca über eine Klimatisierung oder gar einer Fußbodenheizung. Auch für die anspruchsvollsten Feriengäste bietet Mallorca Immobilien der Superlative, wie diese Meerblickvilla der Superlative in Puerto Andratx.

Lohnt eine Mallorca Immobilie als Langzeitmiete für das eigene Urlaubsdomizil?

Wer mehrmals im Jahr -beispielsweise auch am Wochenende- nach Mallorca reisen möchte, für den kann sich statt einer Mallorca Ferienmiete durchaus auch eine Mallorca Immobilie als Langzeitmiete rechnen. Zum Einen ist die durchschnittliche Langzeitmiete sehr viel günstiger als die Ferienmiete und zum Anderen kann man hier auch auf Apartments und Wohnungen zurückgreifen, welche in der Urlaubsvermietung derzeit noch aufgrund des hartnäckigen Widerstandes der Hotellobby, nicht legal für eine Ferienanmietung zu haben sind. Hier finden Sie ein paar Beispiele für Apartments zur Langzeitmiete.

Mallorcas Südwesten und Freizeitangebote

Die größte Anfrage besteht bei einer Mallorca Ferienmiete naturgemäß bei Immobilien in Meeresnähe aber gefragt sind auch durchaus Fincas im Landesinneren von Mallorca. Bei hochwertigen Immobilien und Luxusimmobilien geht der Trend ganz klar in den Südwesten von Mallorca. Hier finden sich neben einer hervorragenden Infrastruktur, die beeindruckendsten Yachthäfen wie Puerto Portals oder Port Adriano, traumhaft schöne Golfplätze wie Bendinat oder Camp de Mar aber auch hervorragende Beach Clubs, Restaurants, traumhafte Buchten und Sandstrände mit türkisblauem Meer, verträumte Fischerdörfer, wie z.B. Puerto Andratx und eine fantastische Wanderlandschaft in den Ausläufern des Tramuntana Gebirges. Wer medizinisch versorgt werden muss, der findet in Santa Ponsa deutsch- und englischsprachige Ärzte und Zahnärzte. Gesetzlich versicherte Patienten mit einer europäischen Gesundheitskarte werden in allen staatlichen Einrichtungen kostenlos behandelt. Auch für die Familienunterhaltung bietet der Südwesten Mallorcas jede Menge Freizeitangebote… ob Marineland Mallorca in Bendinat, Minigolf in Palmanova, der Katmandu-Park, eine Kartbahn und zwei sehr große Wasser-Parks in Magaluf, der Hochseilgarten “Jungle Park“ in Santa Ponsa und der großartige Naturpark “Reserva Aventur“ in Puigpunyent.

Mallorca Strände

Stolze 179 Strände und Buchten kann Mallorca sein Eigen nennen. Sie sind so unterschiedlich, wie Mallorca selber. Vom lauten Partystrand, bis hin zur entlegensten Bucht. Mallorcas Strände verteilen sich über 560 Küstenkilometer. Lesen Sie hier mehr über Mallorcas Strände…

Mallorca bietet traumhaft schöne Strände

Mallorcas Strände

 

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht